Aktuelles

Wir halten Sie auf dem Laufenden...

  • Komfortabel, gesund und sparsam



    Mit wärmedämmenden Fenstern durch die kalte Jahreszeit

    Bevor die kältere Jahreszeit und mit ihr die nächste Heizperiode beginnt, sollte man die Gelegenheit nutzen und die eigene Immobilie bestmöglich wärmedämmen. Um Heizenergie zu sparen und den Wohnkomfort nachhaltig zu erhöhen, stehen hier die Fenster als das verbindende Innen-Außen-Element besonders im Fokus.

    Der Einbau neuer Fenster mit optimalen energetischen Eigenschaften lohnt sich dabei gleich auf mehreren Ebenen. So sind die Energiepreise in den vergangenen Jahren kontinuierlich angestiegen, sodass sich allein über den Einspareffekt die Anschaffungskosten moderner Wärmedämmfenster schon innerhalb weniger Jahre amortisieren. Hochwertige Fenster überzeugen dabei stets im Zusammenspiel von erstklassigen Materialien und funktionaler Gesamtkonstruktion. Mehrfachverglasungen mit Edelgasverfüllung in den Hohlräumen, eingefasst in hochwertigen Kunststoffrahmen mit verschieden großen Luftkammern, speziellen Dämmmaterialien und effektiven Dichtungen sorgen dafür, dass sich keine Wärmebrücken bilden und keine Zugluft in Innenräume einströmen kann.

    Ein gewichtiger Faktor bei der Auswahl neuer Fenster ist deren Wärmedurchgangskoeffizient, kurz „Uw-Wert“. Je niedriger dieser Wert, desto besser die wärmedämmenden Eigenschaften eines Bauteils. Herkömmliche Fenster weisen einen Uw-Wert von etwa 1,5 W/m²K auf, moderne erreichen Spitzenwerte um die 0,67 W/m²K. Voraussetzung, um davon in vollem Umfang profitieren zu können, ist eine fachgerechte Montage. Nur so können Schimmel- und Feuchtigkeitsbildung an den Übergängen zur Fassade ausgeschlossen werden.



    eingetragen am: 05.11.2016

  • Unsere neue Homepage ist online!

    Wir freuen uns Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen.
    Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim „Surfen“ und hoffen, dass Sie alle Informationen finden, die Sie suchen.
    Falls Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



    eingetragen am: 16.09.2014

nach oben